Form - ervano-erlebnis wohnen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Form

Wie wir planen

Formenkonzept:

Die Weiterentwicklung der Funktion mit
geometrischen Grundformen wie Dreieck
Quadrat und Kreis.



Diese Formen haben seit jeher die Architektur
dominiert.
Die Komposition beschreibt den strukturellen
Aufbau, das heißt die bewusste Anordnung
der gestalterischen Elemente nach den
grundlegenden Gesetzmäßigkeiten der
Wahrnehmung.
Entspechend erfolgt die Verteilung der
einzelnen Elemente den
Bewegungsrichtungen und proportionalen
Verhältnissen zueinander.

        Raumbeispiele zu Formenkonzept:

         1) alles schräg   
         2) alles eckig
         3) alles rund
         4) komplemetäres Beispiel
             alles schräg nur Bank rund.  


                       
             

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü